Über meine Upcycling-Taschen

Meine Upcycling-Artikel bestehen - so nicht anders angegeben - aus Möbelstoff-Resten, die eigentlich für die Entsorgung freigegeben waren. Diese Stoffe wurden für die Produktion von Polstergruppen, Sofas und Sesseln hergestellt. Sie sind robust und können einiges mitmachen. 

Da es sich um Reststücke handelt, reichen die Stoffe meist nur für eine oder maximal eine kleine Menge in der Farbe oder Struktur gleicher oder ähnlicher Taschen aus. 

Das Futter der Taschen Annelie und Beata, in das ich eine Innentasche mit Reissverschluss eingenäht habe, besteht - so nicht anders angegeben -  aus wegen defekten Reissverschlüssen oder sonstiger Mängel zur Entsorgung freigegebener Bettwäsche.
Natürlich werden alle Upcycling-Taschen von mir selbst in meinem Atelier im Fricktal genäht.

 

Nicht das passende Sujet dabei? 

Sie benötigen eine grössere Stückzahl als im Shop verfügbar?

 

Schreiben Sie mir einfach Ihre Wünsche.